Sonntag, 27. Januar 2013
Charles De Goal & Blue Void @ AZ Aachen, 26.1.2013




Zum 20jährigen Bestehen des ehrwürdigen Autonomen Zentrums hatte die PGL Aachen wieder ein feines Doppelpack mit Bands aus Paris anzubieten: BLUE VOID konnten vor allem optisch überzeugen mit ihrer charismatischen Frontfrau Alicia und den Einheitsiros der Rest-Band. Durch den Gesangsstil erinnerte die Musik sehr an eine etwas punkigere Variante von SIOUXSIE AND THE BANSHEES, richtige Hits schälten sich beim ersten Hören zwar nicht raus, aber das war schon vollkommen in Ordnung. Dann die Veteranen von CHARLES DE GOAL, mittlerweile zum dritten Mal in der Stadt, oder war es bereits das vierte Mal? Gewohnt tight ging der Sound schon vom ersten Takt an ins Tanzbein über, geboten wurde ein sehr langes, fantastisches Set mit zig Zugaben. Wenn auch der größte Hit der Band "Exposition" eher an THE CURE erinnert, ist die Band ansonsten doch etwas noiselastiger unterwegs und Vergleiche zu WIRE oder GANG OF FOUR fallen einem ein. Zum Schluß dann noch sympathische Rudelbildung auf der Bühne, bevor dann der vortreffliche DJ KCR die Nacht mit weiteren Hits verlängerte. Das war mal wieder ein total geiler Abend!



... comment

...bereits 1043 x gelesen