Donnerstag, 19. Mai 2011
Traum vom Gesundheitswesen
Ich bin in einem Krankenhaus und möchte jemanden besuchen, finde aber das richtige Zimmer nicht. Stattdessen begegnen mir auf dem Flur und in anderen Zimmern ständig Figuren aus der "Lindenstraße" bzw. deren Darsteller. In einem Zimmer verblutet jemand, das Personal ist aber wohl gerade bei einem Privatpatienten. Ein Säugling, der in einem Bettchen auf dem Gang liegt, spricht mich plötzlich an: "Ich habe Ihnen etwas dringendes mitzuteilen...können wir irgendwo ungestört reden?" Dann wache ich auf. Wäre auch ein guter Cliffhanger für die Lindenstraße.

... comment

...bereits 831 x gelesen

 
In der TV-Spielfilm lese ich gerade, dass du in der nächsten Folge versauten Sex mit Mutter Beimer hast. :) Das freut des Opas Herzschrittmacher.

... link  

 
Du immer mit
deiner schmutzigen Fantasie! Für sowas würde ich mich nicht hergeben. Ich kann aber verraten, daß ich in der diesjährigen Halloween-Episode einen kurzen Gastauftritt als wahnsinniger Dr. Schenckel-Freundd habe, und dafür sorge, daß Klausi danach nur noch in einem Gorillakostüm auftritt und Andi Zenker ein zweites Gehirn an den Lederblouson transplantiert bekommt.

... link  

 
Und Mutter Beimer nicht mehr weiss, wie man Spiegeleier zubereitet (was einer kulinarischen Sensation gleichkäme). ;)

Da du dir die Bagage schon herbeiträumst: Was macht eigentlich "Zorro" Pichelsteiner?

... link  

 
Der ist ja
zwischenzeitlich wieder auf- und abgetaucht. In der Halloweenfolge materialisiert er sich kurz im Akropolis, um mitzuteilen, daß er von Außeriridischen entführt wurde und diese ihm den Weg zum Weltfrieden gezeigt haben. Als er auf die Straße geht, um es der Welt zu verkünden, wird er von einer Dampfwalze überfahren. Am Steuer: Dr. Dressler, der wieder zu viel Wagner gehört hat.

... link  


... comment