Montag, 28. Mai 2012
Alternative Movie @ Apollo Aachen - Im Juni mit Stargast!


In der Reihe Alternative Movie, die vom Apollo-Kino in Zusammenarbeit mit Hard Sensations veranstaltet wird, gibt es am 11. Juni ein besonderes Schmankerl: Gezeigt wird Die Schulmädchen vom Treffpunkt Zoo in Anwesenheit von Hauptdarstellerin Katja Bienert, die vor dem Film ein Interview gibt und nachher für Autogramme zur Verfügung steht. Das wird dufte! Hier noch das komplette Programm der Reihe bis zur Sommerpause:

28.5., 22:30: Montana Sacra - Der heilige Berg (Alejandro Jodorowsky, 1973)
4.6., 22:30: Die Mächte des Wahnsinns (John Carpenter, 1995)
11.6., 20:00: Die Schulmädchen vom Treffpunkt Zoo (Walter Boos, 1979) (Katja Bienert ist anwesend)
18.6., 22:30: Alpen (Yorgos Lanthimos, 2011)
25.6., 20:00: Das Spiel ist aus (Jean Delannoy, 1947) (Jean-Paul Sartre ist abwesend)

... link (0 Kommentare)   ... comment


Sonntag, 27. Mai 2012
Happy Birthday, Sir Christopher!
Christopher Lee, der letzte Überlebende der großen Horror-Stars, wird heute 90 Jahre alt. Da gratuliere ich doch herzlich! Und, um nicht schon wieder einen Clip aus dem Wicker Man zu posten, gibt's diesmal einen Trailer zu einem ebenso vorzüglichem Film:

... link (2 Kommentare)   ... comment


Sonntag, 20. Mai 2012
Katze aus dem Sack
Im Juni ist eine Menge in Aachen los - hier mal die erste Ankündigung von vielen: Am 2. Juni gastiert die Kölner Lesebühne "Katze aus dem Sack" erneut im charmanten L__rzeichen - und man war so freundlich, Robert Targan und mich als Vertreter der Printenfraktion dazuzubitten - freue mich auf einen schönen, abwechslungsreichen Abend!

... link (0 Kommentare)   ... comment


Donnerstag, 22. März 2012
Alternative Movie @ Apollo Aachen
Soledad Miranda in SIE TOETETE IN EKSTASE (Jess Franco, 1971)

Wollte ich schon längst auch hier mal drauf hingewiesen haben: Seit einiger Zeit zeigen wir von Hard Sensations in Zusammenarbeit mit dem Apollo Kino in der Reihe "Alternative Movie" Montags um 22:30 ausgewählte Filme. Bei den älteren Werken stehen uns dazu in den meisten Fällen sogar Original 35mm-Kinokopien zur Verfügung, ein Format, das ja leider auch aus den Kinos zu verschwinden droht. Der nächste Termin ist der 26.03., an dem es Jess Francos Sie tötete in Ekstase mit der wundervollen Soledad Miranda zu sehen gibt. Im April gibt es dann folgendes Programm:

02.04.: Die Klasse von 1984 (Mark L. Lester, 1982)
09.04.: Happiness (Todd Solondz, 1998)
16.04.: Die Weibchen (Zbynek Brynych, 1970)
23.04.: The Woman (Lucky McKee, 2011)
30.04.: Die Todesgöttin des Liebescamps (Christian Anders, 1981)

... link (0 Kommentare)   ... comment


Samstag, 25. Februar 2012
Hübsch
Gerade zufällig herausgefunden: Gibt man bei der Google-Bildersuche "Hypnosemachinen" ein bekommt man einen netten Zufallsmix aus Bildern dieses Blogs. Gefällt mir!

... link (2 Kommentare)   ... comment


Sonntag, 1. Januar 2012
Neujahrspost
Hiermit wünsche ich allen Lesern ein frohes neues Jahr und bedanke mich für's Lesen! Die Postingfrequenz war in der letzten Zeit etwas niedriger, weil mir ein wenig die Zeit fehlte. Filmtexte von mir erscheinen seit diesem Jahr ja auch auf Hard Sensations, wo sich ein Hinklicken immer lohnt.

Was die Statistik betrifft, werde ich dieses Jahr nicht rumjammern. :D Für die, die es interessiert: Der im letzten Jahr zu dieser Zeit meistgelesenste Leptirica wurde mittlerweile von den Einträgen zu Linkeroever und Traumstadt überholt.

... link (0 Kommentare)   ... comment


Donnerstag, 23. Juni 2011
Christian Keßler: Die läufige Leinwand in Aachen am 2.7.


Hurra, der Filmgelehrte Christian Keßler, bekannt durch zahlreiche famose Texte in der SPLATTING IMAGE oder seinem Buch über den Italo-Horrorfilm DAS WILDE AUGE kommt nach Aachen in die Raststätte um sein aktuelles Buch DIE LÄUFIGE LEINWAND über den amerikanischen Hardcorefilm 1970-1985 vorzustellen! Das sollte ein amüsanter und spannender Abend werden und ist eine Pflichtveranstaltung für alle Freunde abseitiger Filmkunst in Aachen und um Aachen herum...

... link (2 Kommentare)   ... comment


Donnerstag, 2. Juni 2011
Christi Himmelfahrt
Zur allgemeinen Erbauung hier ein Clip aus einem meiner Lieblingsfilme nebst religiösem Kommentar.

... link (3 Kommentare)   ... comment


Sonntag, 3. April 2011
Real existierender Kolumnismus


Meine bislang nur im Print veröffentlichten monatlichen Kolumnen für das Magazin MOVIEbeta sind jetzt auch online verfügbar. In den Kolumnen werden meist mehrere Filme kurz vorgestellt, nach unterschiedlichen Schwerpunkten. Das können Herkunftsländer sein (Philippinen, Sowjetunion, Kolumbien, Peru, Indien, Jugoslawien, Nigeria), bestimmte Motive (Bauchrednerpuppen, Vagina Dentata) oder auch mal ein Nachruf (Paul Naschy, Ray Dennis Steckler). Wünsche viel Spaß beim Stöbern!

... link (0 Kommentare)   ... comment


Mittwoch, 30. März 2011
Sick Humor


Heute erschien der von Christian Hoffstadt und Stefan Höltgen herausgegebene Sammelband Sick Humor, der sich dem Phänomen des Tabubrechenden Humors widmet. Enthalten ist ein kurzer, auf englisch verfasster Essay von mir zum Thema "Sick Humor in Punkrock", in dem dargestellt wird, wie Vertreter der Subkultur vor allem in Songtexten und auf Plattencovern Witze machten, über die viele Leute nicht lachen konnten. Erwähnt werden u.a. die DEAD KENNEDYS, GG ALLIN, die FEEDERZ sowie auch einige Beispiele aus deutschen Landen.

... link (2 Kommentare)   ... comment