Freitag, 9. Juli 2010
The Driver's Seat
Identikit, Italien/Deutschland 1974, Regie: Giuseppe Patroni Griffi



Liz Taylor reist von München nach Rom, um dort einen Mann zu finden, der sie umbringt. Diejenigen, die sie trifft, wollen sie allerdings nur ficken...



Immer wieder beruhigend, was für seltsame Filme da draußen auf einen warten. Eigentlich sollte man denken, daß ein Film, in dem Elizabeth Taylor masturbiert, in durchsichtiger Unterwäsche herumrennt und zum Blowjob gezwungen wird, etwas bekannter sein sollte, aber hier haben wir wohl mal wieder so einen Fall, bei dem die äußerst eigenwillige künstlerische Konzeption des Films auf unfruchtbaren Boden traf, und das Resultat schnell vergessen ward. Schade eigentlich, denn auch wenn der Film nicht mit der subversiven Finesse eines Luis Buñuel aufwarten kann, dessen Spätwerk hier eindeutig Pate stand, ist er äußerst hübsch fotografiert und bringt zahlreiche absurde Ideen auf die Leinwand.

... comment

...bereits 1388 x gelesen

 
Deutsche DVD
...kommt am 24.2.2012 via AL!VE - interessant, wußte gar nicht, daß es eine deutsche Fassung gab, evtl. wurde diese extra angefertigt...

... link  


... comment